Montag, 24. Juni 2019

Schmerz, lass nach! / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 223

Neu war es nicht, was Felix Hoffmann am 10. August 1897 im Bayer-Stammwerk Wuppertal-Elberfeld herstellte; doch er war das erste Mal, das die Herstellung chemisch reiner Acetylsalicylsäure gelang. Das Produkt bestand aus Acetanhydrid und Salicylsäure - Erzeugnissen, die zuvor ausschließlich aus Pflanzen gewonnen worden waren.

Die synthetische Variante kam am Diakoniekrankenhaus in Halle a.d. Saale zum Einsatz. Hier nutzte es der Internist Kurt Witthauer, um die Schmerzen seiner Patient/-innen zu bekämpfen. Die Ergebnisse der Medikation notierte er und veröffentlichte sie später als Studie.

Sehr viel mehr Nachhall aber erzielte der Name, den Witthauer für das Acetanhydrid-Salicylsäure-Gemisch wählte: In Anlehnung an den Echten Mädesüß Spiraea ulmaria nannte er es ASPIRIN. In der Vergangenheit hatte die Pflanze als natürlicher Lieferant des schmerzstillenden Stoffes gedient.

Nun konnte der Bedarf preiswert über das künstliche Produkt gedeckt werden. Es gilt heute als "unentbehrliches Arzneimittel" und wird seit 1977 in der ebenso benannten Liste der WHO geführt.

Dienstag, 18. Juni 2019

Wen juckt's?

Auf Eins und Zwei folgt bekanntlich Drei. Nachdem es mich in puncto Schreiben zum ersten und zum zweiten Mal juckte, krabbelt es jetzt munter weiter: Auf mich wartet das dritte Auftragspaket mit dem Thema "Dermatologisch-venerologische Erkrankungen"... *kritzekratze*
 

Samstag, 8. Juni 2019

Finster ist's

Passionierte Schwarzseher sind im Vorteil: Seit Donnerstag, den 06.06. strömen immer mehr dunkel gekleidete Menschen zusammen. Leipzig erweist sich einmal mehr als erfahrener Gastgeber des jährlich stattfindenden Wave-Gothik-Treffens. Schaulustige, Aktive und Fans aus aller Welt gucken, zeigen und feiern eine Szene, die bunter und vielfältiger ist als sie manchem scheint. Wiederkehrende Höhepunkte des Festivals sind das Viktorianische Picknick, der Leichenwagen-Konvoi und die Führungen über den Südfriedhof. Uns allen gute Unterhaltung!