Montag, 1. Juni 2015

Soll gedeihen Korn und Wein, muss im Juni Regen sein

Naja, zumindest HEUTE machte der Juni diesem Spruch alle Ehre...

Woher er seinen Namen hat, wird am deutlichsten durch die vielerorts typische Aussprache: Um den JUNI akustisch besser vom unmittelbaren Nachfolger JULI unterscheiden zu können, nennen viele ihn JUNO und zeigen damit deutlich, wer Pate für einen der schönsten von zwölf Monaten stand - nämlich die römische Göttermutter höchstselbst!