Montag, 30. November 2015

Punk not dead!

Ja, er lebt noch - wenn auch in anderer Form:

Wie ich auf der kürzlich stattgefundenen "Buch Berlin" erfahren habe, ist ein Steampunk-Werk Träger des diesjährigen "Phantastik Preises" geworden.

Nachdem die Ausstellung von Igor Pofbanow mein Interesse an diesem Genre geweckt hat, freut mich die Aufmerksamkeit besonders.