Montag, 10. April 2017

Gesundheit! / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 151

1884 und kein Ende: Am 01. Dezember des Jahres trat eine der wohl bahnbrechendsten Erfindungen überhaupt in Kraft: die GESETZLICHE KRANKENVERSICHERUNG DER ARBEITER. Dieser historische Meilenstein verpflichtete Arbeitgeber 2/3 des dafür notwendigen Betrages aufzubringen und die 1/3 zahlenden Arbeitnehmer mitzuversichern. Ideengeber des Ganzen war Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen - bekannt(er) als erster Reichskanzler.