Donnerstag, 4. Mai 2017

Gelöchert / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 168

Offenbar hatte die Menschheit aus der Geschichte gelernt: Ganz so viel Zeit wie zwischen der Erfindung von Konservendose und Büchsenöffner wollte sie nicht noch einmal verstreichen lassen. Noch im gleichen Jahr, in dem Friedrich Soennecken den Aktenordner vorgestellt hatte, ließ er ihm den dazu passenden LOCHER folgen.