Freitag, 12. Mai 2017

Mit ohne Segen / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 176

Sie war eine Idee Napoleons und etablierte sich recht schnell; wurde in einigen Staaten aber bald wieder abgeschafft.

1887 erhielt sie auch von oberster Stelle ihren Segen - gleichwohl sie genau DAS verhinderte. Die Rede ist von der ZIVILEHE, die Papst Leo XIII. im genannten Jahr endlich anerkannte.

Seit 2009 hat sie der kirchlichen Trauung ihre Bedeutung komplett abgelaufen. Rein rechtlich gesehen ist die Zivilehe der einzig wahre Bund für's Leben.