Samstag, 12. Mai 2018

Kapitales Werk / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 202

Fast wäre es mir im Ranking der großen Erfindungen entgangen; doch einen winzigen Rettungsanker habe ich doch noch gefunden: Mit dem 1894 erschienenen Band Der Gesamtprozess der kapitalistischen Produktion endete ein Werk, das so viel Geschichte schreiben sollte wie kein zweites: das von Karl Marx begonnene und von Friedrich Engels fortgeschriebene KAPITAL.

Der erste Teil erschien im September 1867 und umfasste eine Auflage von 1.000 Stück. In den darauffolgenden Jahren wurde er von beiden Autoren mehrfach überarbeitet und ergänzt. Heute liegt das Gesamtwerk in zahlreichen Fassungen vor und wird am häufigsten in der komprimierten Variante gekauft. 

Marx' Autoren-Exemplar aus der allerersten Publizierung lagert im Internationalen Institut für Sozialgeschichte zu Amsterdam. Es wurde per Juni 2013 in das Weltregister des Dokumentenerbes aufgenommen. Dort sind neben vielen anderen Werken auch
gelistet.