Samstag, 9. Juni 2018

Startschuss / Dinge, die die Welt (nicht) braucht - Teil 207

Eine weitere sportliche Neuerung des Jahres 1894 war das weltweit erste Autorennen. Es sollte über 100 angemeldete Teilnehmer von Paris nach Rouen  führen; ins Ziel kamen aber letztlich nur 15. Die Fahrzeuge besaßen vollkommen unterschiedliche Ausstattungs-Merkmale und wurden sowohl elektrisch als auch per Dampf, Benzin, komprimierter Luft und Federmechanismus angetrieben. Den Sieg in diesem ungleichen Rennen trug Graf Albert de Dion davon; er wurde jedoch anschließend disqualifiziert.